Ratgeber

ASSISTANCE PANNENHILFE – 5 FÄLLE, IN DENEN WIR HELFEN

Ratgeber-Übersicht

Sie sind in den letzten Kehren des Flüelapasses und plötzlich will Ihr Chlapf nicht mehr. Was nun?

Unsere Assistance Versicherung schützt Sie bei unglücklichen Ereignissen. Ob Panne, Unfall oder Diebstahl – wir helfen Ihnen an Ort und Stelle und ersparen Ihnen Kosten und Ärger. Wo immer Sie in Not geraten, rufen Sie uns einfach an. Wir sind für Sie da – an 365 Tagen rund um die Uhr und auch im angrenzenden Ausland.

Unser Tipp: Kontaktieren Sie im Schadenfall immer zuerst die Fahrzeug Assistance, bevor Sie selbst etwas organisieren. Andernfalls kann es sein, dass die Kosten nicht übernommen werden. Und denken Sie daran, im Ausland Ihre Grüne Karte dabei zu haben.

Die Ferien haben so gut begonnen und nun eine Panne. Da hilft nur noch abschleppen. Gut, wenn Sie eine Assistance Versicherung für Ihr Fahrzeug abgeschlossen haben. Denn bei einer Panne oder einem Unfall sorgt unsere Assistance Pannenhilfe dafür, dass Ihr Wagen zur nächsten geeigneten Reparaturwerkstatt gebracht wird. Und wir bezahlen den Transport des Fahrzeugs. Nur für die Reparatur sowie die Kosten für allfällige Ersatzteile oder eine Verschrottung müssen Sie selbst aufkommen.
Unfall verhindert dank Ausweichmanöver – das ist noch mal gut gegangen. Aber auweia! Ihr Auto ist von der Strasse abgekommen und steckt tief im Schlamm. Halb so wild: Rufen Sie einfach Ihre Assistance Versicherung an. Wir organisieren die Bergung Ihres Fahrzeugs und übernehmen die Kosten dafür.
Wenn Ihr Fahrzeug gestohlen wurde oder repariert werden muss, hilft Ihnen die Assistance Pannenhilfe weiter. Sie können nicht am gleichen Tag zurück- oder weiterreisen? Dann haben Sie und Ihre Insassen Anrecht auf eine Übernachtung von bis zu CHF 120.– pro Person.

Sie wollen nach einer Panne, einem Unfall oder einem Diebstahl noch am gleichen Tag heimreisen? Auch das regelt unsere Assistance Versicherung für Sie.

Bei einer Weiterreise mit öffentlichen Verkehrsmittel in der Schweiz oder in Liechtenstein bezahlen wir ein Zugbillett 1. Klasse – und vom Ausland aus ein Zugbillett 1. Klasse oder ein Flugticket in der Economy Class. Wenn sich für die Rückreise von der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein aus kein öffentliches Verkehrsmittel anbietet, kommen wir stattdessen für Taxikosten bis zu CHF 500.– auf.

Sie möchten lieber mit einem Auto zurück- oder weiterreisen? Kein Problem: Bei einem Schadenfall in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein bezahlen wir bis CHF 500.– für einen Mietwagen. Im Ausland darf ein Mietwagen von möglichst der gleichen Fahrzeugkategorie sogar bis zu CHF 1500.– kosten.

Für noch mehr Unterstützung gibt es unsere Zusatzdeckung «Assistance Top». Diese ergänzt die oben erwähnten Grundleistungen der Assistance Pannenhilfe:

  • Mehr Deckung für Mietwagen: Falls Ihr Mietwagen beschädigt oder gestohlen wird, übernimmt die «Assistance Top» einen allfälligen Selbstbehalt. Ausserdem übernehmen wir Zusatzkosten etwa für Kindersitze oder Navigationsgeräte.
  • Mehr Leistung im Ausland: Bei Verständigungsschwierigkeiten hilft unser Dolmetscherservice. Ausserdem gewähren wir Ihnen einen Kostenvorschuss für Reparaturen, wenn Sie im Ausland nicht an Ihr Geld kommen.
  • Ein Herz für Vierbeiner: Wir organisieren auch die Weiterreise Ihres Hundes oder Ihre Katze.
  • Unsere Assistance Versicherung hilft Ihnen bei Pannen und Unfällen in der Schweiz und im angrenzenden Ausland weiter.
  • Wir organisieren und beteiligen uns an Leistungen wie Abschleppen, Bergung, Übernachtung und Heimreise.
  • Kontaktieren Sie zuerst die Assistance Pannenhilfe, bevor Sie sich selbst um die Organisation kümmern.
Los geht's
Ob Feedback, Beratung oder Support: Hier finden Sie unsere Kontaktinformationen. 
Lassen Sie von sich hören
Sie wollen es genau wissen? Hier finden Sie alle unsere Dokumente. Einfach zum Runterladen, Abspeichern und Nachlesen.
Das Kleingedruckte
Ein Schaden ist schnell passiert. Und dank unserem 24/7 Schadenservice auch schnell gemeldet.
Rund um die Uhr für Sie da
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Ratgeber: Kaskoversicherungen
Wir erklären die Unterschiede zwischen Teilkasko und Vollkasko. Welche Schäden sind gedeckt? Und welche Kosten werden genau übernommen?
Wer zahlt Schäden an einem gemieteten Fahrzeug? Und wie versichern Sie ein Mietauto richtig? Unsere 4 Tipps verschaffen Klarheit.
Ratgeber: Online-Versicherungen
Vom Sofa aus eine Versicherung abschliessen und dabei Geld sparen? Online-Versicherungen machen es möglich. Wir beleuchten die Vorteile & Unterschiede.