Ratgeber

HAGELSCHADEN – DIESE 5 PUNKTE SCHÜTZEN SIE VOR BÖSEN ÜBERRASCHUNGEN

Ratgeber-Übersicht
Er kommt meist aus heiterem Himmel und führt oft zu Schäden in Millionenhöhe: der Hagel. Doch wer sein Auto gut versichert, muss sich später nicht über Dellen und Beulen in der Karosserie ärgern. Denn das nächste Unwetter kommt bestimmt – aber dann hoffentlich ohne finanzielle Folgen. Wir haben für Sie das Wichtigste in 5 Punkten zusammengefasst.
Hagel zählt zu den Elementarereignissen, die von der Autohaftpflichtversicherung nicht abgedeckt werden. Hier hilft nur der Abschluss einer freiwilligen Teil- oder Vollkaskoversicherung. Der Vorteil für Autobesitzer: Ihnen werden nicht nur die Reparaturkosten erstattet, Sie können auch einen Wertverlust Ihres Fahrzeugs vermeiden.
Bei Fahrzeugen, die weniger als 7 Jahre alt sind, ist eine Teilkasko ratsam, denn bei einem Hagelschaden entstehen schnell Kosten von mehreren Tausend Franken. Doch selbst bei älteren Autos kann eine Abdeckung von Hagelschäden sinnvoll sein. Denn wer sich gegen eine Reparatur entscheidet, kann sich die Schadensumme in der Regel auch auszahlen lassen.
Wenn es gehagelt hat, sollten Sie umgehend kontrollieren, ob Ihr Fahrzeug betroffen ist – vorausgesetzt natürlich, es ist im Freien gestanden. Falls Sie verdächtige Dellen entdecken, dann melden Sie den Hagelschaden möglichst schnell Ihrer Versicherung. Diese wird das betroffene Auto vor der Reparatur eventuell begutachten wollen. Die weitere Schadenabwicklung ist jedoch meist vollkommen unkompliziert.
Auch das ist problemlos möglich. Allerdings sollten Sie bedenken, dass bei einem weiteren Hagelschaden die neue Schadensumme nicht voll angerechnet wird. Der Grund hierfür: Es kann nicht mehr festgestellt werden, ob die Beulen von einem früheren Hagelschlag stammen.
Ist doch klar: Auch beim Hagelschaden lassen wir unsere Kundinnen und Kunden nicht im Regen stehen. Darum: Melden Sie uns einen Hagelschaden unverzüglich per Telefon oder online. Wir leiten den Schaden weiter an die erfahrenen Expertinnen und Experten der Allianz Suisse, die sich schnell um die professionelle Schadenabwicklung kümmern.
  • 24h Assistance – Schadentelefon:
    0800 22 33 44 aus der Schweiz
    +41 43 311 99 11 aus dem Ausland
  • 24h Assistance – Schadentelefon online:
    Link Hagelmeldung online
Halten Sie bitte folgende Angaben bereit:
  • Versicherungspolice oder Autokennzeichen
  • Angaben zum Schadenfall: Wo ist Ihr Auto beschädigt?
  • Angaben zum Schadenereignis: Wann wurde Ihr Auto beschädigt (Datum, Uhrzeit, Region)?
  • Hagelschäden am Auto sind von der Autohaftpflichtversicherung nicht abgedeckt.
  • Für Hagelschäden lohnt sich eine Teilkaskoversicherung – auch für ältere Autos.
  • Im Schadenfall können Sie Ihr Auto reparieren oder sich die Schadensumme auszahlen lassen.
Los geht's
Ob Feedback, Beratung oder Support: Hier finden Sie unsere Kontaktinformationen. 
Lassen Sie von sich hören
Sie wollen es genau wissen? Hier finden Sie alle unsere Dokumente. Einfach zum Runterladen, Abspeichern und Nachlesen.
Das Kleingedruckte
Ein Schaden ist schnell passiert. Und dank unserem 24/7 Schadenservice auch schnell gemeldet.
Rund um die Uhr für Sie da
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
ELVIA Autoversicherung

Autoversicherung

Mit unserer Autoversicherung fahren Sie gut und günstig. Egal, was passiert – wir unterstützen Sie schnell. Damit Sie rasch wieder mobil sind.
Ratgeber: Autoversicherung vergleichen
Über Comparis & Co. können Sie Autoversicherungen kostenlos vergleichen. Wir verraten Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten.
Ratgeber: Versicherung wechseln
Es gibt gute Gründe, zu uns zu wechseln. Lesen Sie hier, was Sie bei jedem Versicherungswechsel beachten müssen.